N O T H I N G   W I T H O U T   M E S S A G E

Bei meiner Arbeit sind mir drei Dinge wichtig: Kommunikation, Gefühl und Authentizität. Wer sich außer auf seinen Kopf auch noch auf seinen Instinkt verlässt, hat mehr Erfolg. Wer klar kommuniziert und mitdenkt, spart Zeit und Energie. Wer sich bewegt, bleibt offen für Neues.

 

 

Nicht nur im Design, sondern auch in der Kunst bilden Funktion und Emotion eine zuverlässige Verbindung.

Welche gestalterischen Mittel ich für einen Auftrag verwende, ist am Anfang offen und hängt von den Rahmenbedingungen ab.

Genauso bei den Bild-Themen: Die Technik dient dem Ausdruck und der Botschaft. 

Die Geschichte darf erzählt werden.

Was ich im Unterricht mit Schülerm erreichen will, gilt auch für Kunden und Zielgruppen: Sichtwechsel und Flexibilität.

Auf kreatives Denken folgt mehr Freiheit im Handeln.

 

Abb.: Presse-Illustration von Karen Friedrichs

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2017 Karen Friedrichs.