K I D S   U N D   K U N S T  :  5 – 1 5   J A H R E

Aus der Arbeit in Schulen hier einige Bilder mit Beschreibungen dazu. Die Galerie wird noch erweitert. Unten finden Sie das aktuelle Angebot an Kunstkursen für Kinder und Jugendliche. Mehr Infos gern auf Anfrage.

Gruppen-Projekte (u.a. Street Art)

Malkurse und Experimentieren

Kinder und Jugendliche:

 

NEU ab April!

• Kids 9-11 Jahre: Porträtzeichnen mit Bleistift. Mehr Infos siehe PDF!

ePaper
Teilen:


Zeichnen, Malen, Experimentieren, Schrift.

 

• Kids 8-12 Jahre: Material-Experimente "Gemehlde" Malen mit Mehl und Anderem

> neue Formen und Zusamenhänge bilden, eigenes "freies" Kunstwerk schaffen, Collage.

• Alle 8-15 Jahre: Bildergeschichten (Comic), Mischen von Schreiben und Bildgestaltung

 Ab 12/13 J.: Grafik-Design und Text > z.B. für eine Schülerzeitung

 

• Teens 14-17 Jahre: Exkurs Kunstgeschichte - Theorie und viel Praxis

> eigene Bilder kreieren zu einem Künstler oder dessen Motiv bzw. Thema.

• Teens 14-17 Jahre: Street Art / Land Art > Botschaften im öffentlichen Raum

> Projektkurs mit Einführung in die Kunstbegriffe und verschiedenen eigenen Arbeiten zum Thema.

• Jedes Alter: Dance Painting > Musik, Bewegung und Malen / Action + Silence.

 

Ist das Kunst oder kann das weg?

Programm für Kinder und Jugendliche zum Herantasten an das Thema "Was ist eigentlich Kunst?". > Übungen je nach Alter zu Themen, die das Um-die-Ecke-Denken, Überraschen und Nachdenken anregen. Aussagen und Ideen werden erklärt oder erklären sich auf einmal von selbst.

 

Wenn möglich organisiere ich auch passende Ausstellungen oder Atelierbesuche bei Künstlern.

 

Technik-Kurse.
 

• Kids 8-10 Jahre: Zeichnen mit Bleistift und Buntstift : Techniken I
• Kids 8-10 Jahre: Malen mit Tusche und Pinsel – Farblehre I, Techniken

• Teens 12-15 Jahre: Zeichnen mit Bleistift und Buntstift – Techniken II-III

> Schwarz-Weiß, Schraffur, Schatten. Übungen zum Thema Portrait.

• Teens 12-15 Jahre: Malen mit Acrylfarbe und Pinsel – Farblehre II, Techniken

 

.............................................................

 

Nur mit Spaß lernen im Kunstunterricht fördert den Zugang zu eigener Kreativität. Dafür sind Experimente, oder z.B. im Dunkeln malen oder Malen mit Musik wichtig. Grundtechmiken zu erlernen ist jedoch eine Voraussetzung für spätere künstlerische Freiheit! Aber auch das kann große Freude machen, vor Allem, wenn man eine Aufgabe fertig hat und ein eigenes Ergebnis vorliegt. Gemeinsames Besprechen hinterher ist ein wichtiger Teil des Programms.

.

.............................................................

 

Gerne gebe ich Ihnen persönlich ausführlichere Infos, wenn Sie mich anrufen oder mailen.

Falls gewünscht, kann ich auch andere Themen oder spezielle Kombi-Angebote erarbeiten.

kreaktiv was werden!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2017 Karen Friedrichs.