Kunstkurse und Workshops.

 

Mit fri SCHOOL habe ich vor Kurzem das dritte Segment eröffnet, in dem ich tätig bin, und das sich zusammen mit den anderen beiden fri's stark gegenseitig inspiriert.

Mein Ziel ist, das Sehen zu lehren. Das fängt bei den kleinen "Kunst"-Schülern an und hört beim Design-Kunden (nicht) auf. Neue Sichtweisen zu erlangen, ist in jedem Kontext wichtig. fri SCHOOL bietet aktuell für angehende Kunststudenten Mappenberatung, für jedes Alter diverse Kurse in KunstTechniken sowie Coaching für Designer an.

 

Das Motto "krea(k)tiv was werden" steht für die Erfolgserlebnisse, die man durch kreative Tätigkeit erlangen kann. Und das Aktiv-Werden für sich selbst ist die Vorraussetzung dafür. fri SCHOOL hilft, Blockaden zu lösen, freier mit Materialien oder Inhalten umzugehen oder einfach nur Spaß zu haben!

Meinen ersten Akt-Zeichenkurs habe ich mit 22 Jahren gegeben. Später folgte ein Mal- und Zeichenkurs an einer Privatschule und ab 2015 dann ein Lehrauftrag Kunst an zwei Hamburger Schulen (Klasse 1 –9, Beispiele hier).

Momentan bin ich auf der Suche nach festen Räumen für ein regelmäßiges, eigenes Kurs-Angebot in Hamburg-Mitte ab 2018. Für diesbezügliche Angebote bin ich dankbar.  Aktuell kann man mich nur buchen! Bei Fragen melden Sie sich gern, die Kontaktdaten finden Sie auf der Seite "about / contact".

Oder die facebook-Seite liken und Aktuelles erfahren:

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2017 Karen Friedrichs.