Innere Bewegung

 

Der Prozess des Denkens, ein Verfallsprozess, ein Lernprozess – oder das Innehalten, ein Gefühl oder ein Moment des Einklangs (in dem sich das Figürliche auflöst) ist hier die Bewegung. Linie und Farbe gehen dabei eine Verbindung ein. Die Formate sind alle extrem schmal, was u.a. den räumlichen Aspekt der Bewegung (oder eben den Moment des Innehaltens) unterstützen soll.

1. Leinwand


"Helgoland"

 

[Mischtechnik mit Konfetti

auf Leinwand, 100 x 40 cm,

2016]

 

"Optimist"

 

[Mischtechnik mit Eitempera

auf Leinwand.

Triptychon, 85 cm x 120 cm,

2013]

 

"Springtime"

 

[Mischtechnik mit Eitempera

auf Leinwand. Mit Holzrahmen.

Diptychon, 80 cm x 120 cm,

2009]

 

HIntergrund zeigt Zoom aus dem linken Teil.

 

"Autumn leaves"

 

[Mischtechnik mit Eitempera auf Leinwand.

40 cm x 120 cm, 2010]

 

 

 

"Summer"

 

[Mischtechnik mit Eitempera auf Leinwand.

Tryptychon,

120 cm x 120 cm, 2010]

 

verkauft

 

"Taucher"

 

[Mischtechnik mit Eitempera auf Leinwand.

40 cm x 120 cm, 2010]

 

verkauft

 

 

 

"Close To Me"

 

[Mischtechnik mit Eitempera auf Leinwand.

40 cm x 120 cm, 2010]

 

Funktioniert in beide Richtungen gehängt ;)

 

 

 

"Everybody loves the sunshine"

 

[Mischtechnik auf Leinwand,

gesamt 60 x 100 cm, Tripychon,

2014]

2. Fundstücke

 

"Nachdenklich"

 

[Kreide und Farbe auf

rostiger Regalplatte,

40 cm x 120 cm

2000]

 

unverkäuflich

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2017-2020 Karen Friedrichs.